Neues Kapitel. Teil 1 

Hallöchen Ihr Lieben!

Es ist schon ein komisches Gefühl, wenn man in seinem leeren Kinderzimmer sitzt und denkt: „Das war jetzt meine Kindheit?“

Ich weiß, ich neige leicht dazu vieles zu überdenken und zu dramatisieren… Aber so langsam erkenne ich, dass man sich auf manche Gefühle und gewisse Situationen einfach nicht vorbereiten kann und sollte.

Am letzten Wochenende (24./25.09.) fand mein erster alleiniger Umzug statt und komischerweise war ich überhaupt nicht aufgeregt. (Also nicht ganz alleine… Ich hatte die allerbeste Unterstützung von meinen allerbesten Eltern! Und dem allerbesten Gunnar 😉) 
Bis zu dem Punkt, als ich am Samstag morgen in meinem leeren Zimmer saß und dachte :“Jetzt ist es wirklich soweit.“ 

Da ich recht nah am Wasser gebaut bin, konnte ich die ein oder andere Träne nicht zurück halten, da mir so viele Gedanken durch den Kopf schossen, was in diesem Zimmer alles passiert ist… Lacher, Tränen, Gedanken, Träume, Hoffnung, Wünsche, Zweifel und so weiter. Im nächsten Atemzug war ich jedoch unheimlich dankbar für diese Zeit und tierisch aufgeregt auf das, was nun kommen wird.

Somit saß ich kurze Zeit später, mit zwei lachenden Augen, in einem der beiden großen Autos, welche meinen ganzen, eigenen (immernoch komisch der Gedanke) Hausstand beinhalteten, auf dem Weg in meine neue Heimat: Potsdam! ❤️


Das restliche Wochenende bestand dann mehr oder weniger nur noch aus Möbel tragen, Fahrstuhl holen, Möbel in den Fahrstuhl reinzwängen, Möbel weiter tragen und Möbel aufbauen. 

An dieser Stelle möchte und muss ich meinen Eltern from the bottom of my heart (entschuldigt die Anglezismen, aber sie treffen es meistens 🙈) Danke sagen, für Ihre emotionale, physische als auch finanzielle Kraft, die mir dieses neue zu Hause ermöglicht, in welchem ich mich jetzt schon pudelwohl fühle! 😍💋💋


Hier einmal ein paar Impressionen von der Möbelschlepperei! ☺️

Sehr gerne mache ich auch eine Roomtour von der Wohnung, wenn sie fertig eingerichtet ist! Lasst es mich einfach in den Kommentaren wissen! 😉

Ja… so schnell kann es gehen mit dem „Erwachsen werden“… Wobei ich hoffentlich immer ein bisschen Kind sein werde! 😁

Ich bin ganz gespannt, wie die Reise weiter geht! ❤️

Tschüssi und Knutsch,

Eure Marlene 😘
Meine Social Media Kanäle 

Facebook

http://www.facebook.com/MarleneMoments

Instagram 

@marlenemoments

Snapchat

@marlenemoments

Twitter

@MarleneMoments

Advertisements

3 Gedanken zu “Neues Kapitel. Teil 1 

  1. Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg auf deinem Weg ins Erwachsenenleben. Denke in stillen Stunden immer daran du wirst nie alleine sein weil deine Familie immer an deiner Seite steht.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s