Nutze jede Chance <3 + Reiseupdate

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich über etwas schreiben, was mir sehr am Herzen liegt…

Jetzt, da ich alleine wohne, verbringe ich eine relativ lange Zeit am Tag mit mir alleine bzw. in meinem Kopf. Ich denke, dass ich generell ein recht kopflastiger Mensch bin und dazu neige einiges zu stark zu „zerdenken“….

Im letzten halben Jahr sind unheimlich viele Dinge passiert, haben sich ergeben, waren zu tiefst erschütternd, waren unheimlich motivierend, haben mich unglaublich glücklich gemacht oder am Boden zerstört.

Ich habe das Gefühl, dass ich jetzt, wo ich einfach alleine bin, so ziemlich alles verarbeite und darüber bin ich wirklich froh, obwohl es manchmal echt „hart“ ist.

Ich habe gestern einen Blogbeitrag einer sehr bekannten Youtuberin und Bloggerin gelesen ( https://www.zoella.co.uk/2016/10/anxiety-the-update.html ), der mich zum Nachdenken angeregt hat. In Ihrem Beitrag schreibt Sie, dass wir all unsere Kraft investieren gut auszusehen, fit zu sein, gesund zu essen, höflich zu sein, gut zu unserer Familie und Freunden zu sein, aber wir nie daran denken gut zu unserer Psyche zu sein.

Wenn ich recht überlege stimmt das wirklich. Man setzt sich ständig unter Druck in allen möglichen Lebenslagen, nackt sich noch mehr Arbeit auf, nimmt sich noch mehr vor, kritisiert an sich rum und ganz wichtig denkt dabei auch noch darüber nach, was Andere von einem denken.

Ich habe nächste Woche die Möglichkeit, da wir in Brandenburg am 31.10. vorlesungsfrei und ich generell jeden Freitag frei habe, mit meinen Eltern in den Urlaub zu fahren, was so nicht geplant war. Und ich ärgere mich richtig darüber, dass mein erster Gedanke wirklich war: „Oh nein das kann ich nicht machen… Was werden alle denken… Du bist gerade an der Uni und fährst schon wieder in den Urlaub…“ Aber ganz ehrlich? WHO CARES?! 😀

Zeit ist unsere wichtigste Währung.

Zeit ist das Einzige, was wir nie wieder bekommen können, im Gegensatz zu Geld oder materiellen Dingen. Warum behandeln wir Zeit nicht wie Geld? Würden wir 1000€ ablehnen, wenn jemand zu uns kommt und sie uns, einfach so, gibt? Ganz sicher nicht! Warum schlagen wir Möglichkeiten aus, aus Angst, was Andere von uns denken? Du lebst doch Dein Leben… Und ich meins. Ich werde nicht glücklich dadurch, wenn Du Möglichkeiten verstreichen lässt. Und Du wirst nicht glücklich, wenn ich es mache.

Also Leute, bitte achtet auf Eure Psyche und macht verdammt nochmal das, was Euch glücklich macht! ❤

Und wie eine gute Freundin (welche ich in Potsdam kennen und lieben gelernt habe) von mir sagte: „Wenn Sie über mich reden ist doch gut. Scheinbar ist mein Leben spannender als Ihres. Und scheinbar bin ich glücklich, denn man redet nur über Andere, wenn man selbst unglücklich ist.“

Ihr Lieben. Achtet auf Euch und auf Eure Zeit!

Fühlt Euch gedrückt,

Eure Marlene :*

 

Meine Social Media Kanäle

Facebook

http://www.facebook.com/MarleneMoments

Instagram

@marlenemoments

Twitter

@MarleneMoments

Snapchat

@marlenemoments

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s